Isabella M. Banger

Isabella M. Banger wurde im Jahr 2000 geboren und liebte Bücher schon bevor sie laufen lernte. Da sie im Kindergartenalter noch nicht lesen konnte, half sie sich aus, indem sie vorgelesene Texte auswendig lernte.

Heute kann sie lesen und tut so gut wie nichts anderes mehr. Sie liebt Bücher jedes Genres und kann sich auch nicht auf ein Lieblingsbuch festlegen, obwohl Cornelia Funke mit ihren Werken wahrscheinlich die ersten fünf bis zehn Plätze besetzt.

Neben Autoren wie Cassandra Clare und Kasie West kann sie sich auch für Goethe begeistern, was ihr eine weite Bandbreite an Texten bietet.

Um ihre Begeisterung am Lesen mit der Welt zu teilen, schreibt Isabella selbst Texte.

Rezensionen, die Isabella M. Banger verfasst hat: