Tuul & Bruno Morandi: Katzen: Samtpfoten aus aller Welt

Tuul und Bruno Morandi reisen seit Jahren um die ganze Welt. Als Reisefotografen haben sie ein ganz bestimmtes Motiv immer wieder aufgenommen: die Katze. Als begeisterte Katzenliebhaber sammelten sie im Laufe der Zeit viele einzigartige, besondere und eindrucksvolle Bilder der Samtpfoten. Um ihnen den Ehrenplatz zu geben, den sie verdienen, wurde dieses Buch erstellt.

Diese Mischung aus Fotobuch, Poesiealbum und Reiseführer ist wahrscheinlich das gelungenste Buch, das ich seit langem gelesen habe. Die Fotos zeigen niedliche, spannende und künstlerische Momentaufnahmen, gleichzeitig bekommt man einen tiefen Einblick in die Straßen der ganzen Welt, in enge Gassen von Marokko, Mauern mit Meerblick in Griechenland und Katzentempel in Japan. Nicht nur die Katzen aus aller Welt sind das Motiv, auch die Menschen, die sie begleiten werden oft mit ihnen dargestellt. Das Buch ist zauberhaft, die farbprächtigen Bilder aus Alltagssituationen nehmen den Leser mit auf eine Reise um die Welt.

Neben den Fotos beinhaltet das Buch passende Gedichtauszüge und lyrische Zitate, die die Bilder unterstützen und ihre Wirkung mit Worten hervorheben. Auch viele Informationen über die Katze selbst werden auf einigen Seiten zusammengefasst, der Leser bekommt einen Einblick, wie die Tiere sich in aller Welt verbreiteten. Natürlich werden auch die bereisten Orte kurz charakterisiert und das so ansprechend, dass man am liebsten selbst sofort dorthin reisen möchte.

Für ein Buch ist es zwar ein bisschen teuer, für ein Fotobuch dieser Qualität mit diesen unendlichen Inhalten lohnt sich der Preis aber hundertfach. Es sind mehr Bilder darin, als man zählen kann und auch beim mehrfachen durchblättern vergeht die Freude daran nicht!

Das Buch ist jedem zu empfehlen, der Katzen liebt, reisebegeistert ist oder die Kunst der Fotografie an sich schätzt!

Tuul & Bruno Morandi: Katzen: Samtpfoten aus aller Welt.
Frederking & Thaler Verlag, April 2020.
256 Seiten, Gebundene Ausgabe, 29,99 Euro.

Diese Rezension wurde verfasst von Isabella M. Banger.

Teilen Sie den Beitrag mit Ihren Freunden und Kontakten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.