Charlie N. Holmberg: Die Papiermagier 02: Der Glasmagier

Die junge Ceony ist auch weiterhin Zauberlehrling bei Papiermagier Emery Thane. Doch seit sie vor drei Monaten sein Leben gerettet und sein Herz auf magische Weise betreten hat, ist nichts mehr, wie es einmal war. Sie fühlt sich zu dem Magier mehr und mehr hingezogen und weiß nicht, wie sie mit ihren Gefühlen umgehen soll. Unterdessen schreiten auch ihre Studien mit dem Papier weiter und sie freundet sich mit der angehenden Glasmagierin Delilah an. Als sie dem fertig ausgebildeten Magier Grath gegenübersteht, weiß sie sich dennoch nicht zu helfen. Was führt dieser Mann im Schilde und über welche dunklen Mächte kann er gebieten. Ceony denkt mit Schrecken daran zurück, wie sie die mächtige Lira vor drei Monaten verzaubert hat.

Charlie N. Holmbergs erster Roman „Der Papiermagier“ war tolle, ruhige Unterhaltung. „Der Glasmagier“ reiht sich hier lückenlos ein. Die Lektüre sei allerdings nur empfohlen, wenn man den ersten Band bereits kennt, da nur wenig über dessen Geschehnisse geschrieben wird. Die neue Geschichte baut stark auf den Ereignissen auf und fährt wie gewohnt mit angenehm beschriebenen Figuren auf und wirkt viel zu kurz. Holmberg schafft es, aus einem längst verbrauchten Gerne der Zauberergeschichten dennoch eine strahlende Geschichte zu erschaffen, die so manche neue Idee mit sich bringt. Wer hätte gedacht, dass in so einem einfachen Rohstoff wie Papier so viel Magie und Macht stecken könnte, wie in der Geschichte gezeigt wird?

Die Magier-Reihe ist gelungene Unterhaltung fernab vom Mainstream für all jene Leser und Leserinnen, die ruhige, wohl überlegte Geschichten mit guten Figuren mögen. Hoffentlich müssen die Fans nicht wieder so lange auf den nächsten Band warten!

Charlie N. Holmberg: Die Papiermagier 02: Der Glasmagier.
AmazonCrossing, Februar 2017.
238 Seiten, Taschenbuch, 9,99 Euro.

Diese Rezension wurde verfasst von Janine Gimbel.

Teilen Sie den Beitrag mit Ihren Freunden und Kontakten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.