Anna Pätzold: LOVE NXT 01: When We Dream

Ella ist 19 Jahre alt und lebt in Chicago. Mit ihren zwei Schwestern Liv und Mel teilt sie sich eine Wohnung, seit die Eltern bei einem Unfall ums Leben kamen. Um der 15-jährigen Liv eine Freude zu machen, lädt Mel, die im Musikbusiness tätig ist, die beiden zu einer Veranstaltung ein. Hier lernt Ella den Koreaner „Jay“ kennen, wie er sich ihr vorstellt. Sie ahnt nicht, dass Jay in Wahrheit Jae-yong heißt und der Star einer beliebten K-Pop Band ist. Mit jedem Moment, den sie mit Jay verbringt, verguckt sich Ella ein wenig mehr in den jungen Mann. Als dann die Wahrheit ans Licht kommt, scheint jeder Wunsch, den sie für sich und Jae-yong haben könnte, weit entfernt. Jae-yongs Plattenfirma und das koreanische Musik-Business wünschen sich unabhängige Single-Jungs in der Band. Deshalb muss Jae-yong sich entscheiden: Liebe oder Karriere?

„When We Dream“ war von der ersten Seite an toll geschrieben. Die 22-jährige Autorin Anne Pätzold stammt aus Hamburg, ist Buchhändlerin und arbeitet bei einem Hörbuchverlag. Natürlich liebt sie Südkorea und dessen Musikindustrie, das könnte sie auch kaum abstreiten. Deshalb ist „When We Dream“ etwas für alle Fans der belieben K-Pop Gruppe BTS, aber auch für all jene, die damit nichts anfangen können. Ich beispielsweise habe mit koreanischer Musik nichts am Hut, wurde aber vom Roman sehr schön unterhalten. Er ist auch etwas für Teenager ab 14-15 Jahren, zumindest dieser erste Band.

Die Story ist zwar vorhersehbar, aber das ist nicht weiter tragisch. Denn die Figuren sind allesamt sehr sympathisch und interessant gezeichnet. Man mag sie einfach sofort, vor allem Ella, Jae-yong und Ellas Schwester Liv, die allerhand Mist baut. Das ein oder andere Klischee darf nicht fehlen, aber wie schon gesagt, es schadet nicht sonderlich. Der Roman ist toll zu lesen, was auch an der locker-flockigen Schreibweise von Anne Pätzold liegt.

Die Serie ist auf drei Bände ausgelegt und der vorliegende Roman hat natürlich einen Cliffhanger vom Feinsten. Man MUSS danach einfach den nächsten Band lesen. Dieser soll unter dem Titel „When We Fall“ im August 2020 erscheinen. Mit „When We Hope“ wird die Reihe im Dezember 2020 dann zum Abschluss gebracht.

Anna Pätzold: LOVE NXT 01: When We Dream.
LYX, April 2020.
416 Seiten, Taschenbuch, 12,90 Euro.

Diese Rezension wurde verfasst von Janine Gimbel.

Teilen Sie den Beitrag mit Ihren Freunden und Kontakten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.