Über uns

SL_Logo_180px„Schreiblust Leselust“ ist zugegebenermaßen ein komischer Name, und wir haben lange überlegt, ob wir ihn wirklich wollen. Wahrscheinlich würde irgendetwas Lateinisches viel intellektueller klingen. Aber wir weisen mit diesem Namen auf unsere Tradition hin, und die ist uns wichtig: Schon Anfang/Mitte der 2000er-Jahre haben wir bei www.schreib-lust.de begonnen, regelmäßige Buchrezensionen zu veröffentlichen. Irgendwann war der Bereich so groß, dass wir an wirklich jedem einzelnen Tag eine neue Besprechung präsentieren konnten. Mehrere tausend sind auf diese Weise in all den Jahren entstanden.

Ein immer drängenderes Problem wurde jedoch der zunehmend veraltete technische Stand der alten Website. Und so haben wir Anfang 2016 entschieden, den erfolgreichen Bereich Leselust auszugliedern und ihm einen prominenteren und moderneren WordPress-basierten Anstrich mit Anbindung an die sozialen Netzwerke Facebook und Twitter zu verpassen.

Zusammen mit unserem bewährten Rezensenten-Team präsentieren wir Ihnen hier (weiterhin) mindestens jeden Tag eine neue Buchbesprechung, sortiert nach neun verschiedenen Genres. Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf unseren Seiten und hoffen, Ihnen eine Orientierungshilfe im Dschungel der Neuerscheinungen geben zu können.  Und wenn Ihnen gefällt, was Sie sehen: Empfehlen Sie uns weiter!

Ihre Janine Gimbel und Andreas Schröter