Marion Billet: Hörst du „Der Karneval der Tiere“?

Dieses Mal dreht sich in der Reihe „Hörst du“ alles um Camille Saint-Saens „Der Karneval der Tiere“. Das Buch ist für Kinder von ein bis drei Jahren empfohlen und dementsprechend ist es auch gestaltet. Klare Formen und Farben sprechen das Auge und die Fantasie an, ohne die Kleinen zu überfordern. Da schreitet der Löwe schön und stolz daher, bunte Vögel zwitschern im Baum und Quallen gleiten sanft durchs Wasser.

Die musikalischen Auszüge sind lang genug, um einen ersten Eindruck zu kriegen und die Kinder spielerisch an klassische Musik heranzuführen. Mit Glück machen sie auch Lust auf mehr.

Durch die zum Teil in den Texten erklärten Instrumente lernen die Kleinen, wie beispielsweise eine Flöte oder ein Klavier klingt.

Zwar ist das Buch mit 10,99 nicht ganz billig, aber der Nachwuchs wird sicher lange Freude an diesem hochwertigen – und auch sehr stabilen – Buch haben.

Marion Billet: Hörst du „Der Karneval der Tiere“?.
Fischer Sauerländer, Februar 2019.
16 Seiten, Papp-Bilderbuch, 10,99 Euro.

Diese Rezension wurde verfasst von Nadine Roggow.

Teilen Sie den Beitrag mit Ihren Freunden und Kontakten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.