T. M. Frazier: King 03: Lawless

Thia ist noch ein kleines Mädchen, als sie Bear – fast schon ein Mann – das erste Mal trifft. Sie passt auf den Laden ihrer Tante auf, als eine Gruppe Rocker „einkaufen“ möchte. Auch Bear ist dabei, beschützt sie und schenkt ihr einen Anhänger und das Versprechen, wenn sie jemals in Schwierigkeiten wäre, wäre er für sie da. Viele Jahre später ist Thia ein Teenager und ihre ganze Familie ist tot. Sie hat niemanden mehr, sie hat Angst vor dem was geschehen ist und sie versucht sich an Bear zu wenden. Der ist aber inzwischen nicht mehr Mitglied bei den Rockern, aus ziemlich genau dem Grund, warum Thia gerade jetzt auch nicht dorthin gehen sollte.

Lawless ist der dritte Band einer Reihe von T.M. Frazier, die sich offenbar nicht nur um Bear dreht. Es ist ein Jugendroman im Rockermilieu oder besser im Milieu derer, die versuchen, ihrer Rockervergangenheit zu entkommen. Bear wurde in diese Welt hineingeboren, er kannte nichts anderes, aber mit über Zwanzig hat er erkannt, dass es trotzdem nicht seine Welt sein kann. Thia musste früh erwachsen werden, auch vor „dem Ereignis“ war ihre Familie alles andere als perfekt. Als Tochter eines Orangenfarmers ist sie gewohnt, zu tun, was getan werden muss. Die beiden haben so ihre Schwierigkeiten, sich einander anzunähern. Aber wie so häufig, ist die Liebe die größte, die am schwierigsten zu erringen ist – oder zumindest glauben die entsprechenden Liebenden das.

Lawless ist ein brutaler Roman voller Blut und Sex. Trotzdem hat das Lesen Spaß gemacht, die Geschichte ist spannend, selten splatterig. Glaubhaft gezeichnete Charaktere und jede Menge Probleme. Das Buch macht Lust auf die ersten beiden Teile und ich bin schon gespannt, wie die beiden sich aus der Gefängnisnummer wieder herauswinden.

Fazit: Brutal, aber gut.

T. M. Frazier: King 03: Lawless.
Lyx, Februar 2017.
276 Seiten, eBook, 6,99 Euro.

Diese Rezension wurde verfasst von Regina Lindemann.

Teilen Sie den Beitrag mit Ihren Freunden und Kontakten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.