Reiner Zimnik: Der Bär auf dem Motorrad

Der dicke, braune Bär, um den sich in dieser Geschichte alles dreht, lebt hinter einem Käfig vom Zirkus Rumplrad. Er ist ein gutmütiger Bär, der die Ruhe am Tag genießt. Jeden Abend hat er seinen großen Auftritt im Zirkus. Dann nämlich fährt er vor dem staunenden Publikum auf einem Motorrad dreizehnmal im Kreis herum. Der Bär freut sich, dass die Zuschauer begeistert sind von ihm und genießt seine Rolle. Schließlich ist er der einzige Bär Europas, der dieses Kunststück vorführen kann. Nachdem eines Tages ein kleiner Junge aus dem Publikum laut ruft, dass der Bär dumm sei, weil der doch nur im Kreis herumfahren könne, ärgert sich der Bär so sehr, dass er nach seinem nächsten Auftritt einfach mit dem Motorrad aus dem Zirkuszelt hinausfährt. Kreuz und quer fährt er durch die Stadt. Die Menschen draußen staunen und sind begeistert. Andere versammeln sich in den Häusern an ihren Fenstern und schauen hinaus, denn alle wollen den Motorrad fahrenden Bären in ihren Straßen sehen. Währenddessen rennen alle Zirkusleute samt dem Publikum dem Bär auf dem Motorrad hinterher. Unbeirrt fährt der Bär einfach immer weiter, so lange, bis der Tank leer ist. Jetzt ist er zufrieden. Mit seiner Aktion konnte er allen Menschen zeigen, dass er überhaupt kein dummer Bär ist. Gerne lässt er sich nun vom Bärenwärter an die Leine nehmen und folgt ihm in den Zirkus zurück. Von nun an fährt der Bär bei seiner allabendlichen Vorstellung in der Manege nicht mehr nur im Kreis herum, sondern nach Lust und Laune Achterkurven, Zickzackbahnen oder freihändig.

Was für eine Geschichte! – Abenteuerlich und lustig zugleich.

Die ansprechende Bebilderung stammt ebenfalls vom Autor Reiner Zimnik.

Wie schön, dass Diogenes diesen Bilderbuchklassiker aus dem Jahr 1963, der nichts von seinem Charme verloren hat, nun wieder neu aufgelegt hat.

Empfohlenes Lesealter: ab 4 Jahre

Reiner Zimnik: Der Bär auf dem Motorrad.
Diogenes, März 2021.
28 Seiten, Gebundene Ausgabe, 16,00 Euro.

Diese Rezension wurde verfasst von Annegret Glock.

Teilen Sie den Beitrag mit Ihren Freunden und Kontakten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.