Corina Bomann: Eine wundersame Weihnachtsreise

annaStudentin Anna ist das, was wir einen totalen Weihnachtsmuffel nennen würden, und wird von ihrer Freundin mit dem Grinch verglichen. Jedes Jahr zur besinnlichen Zeit flüchtet sie sich in den warmen Süden an irgendeinen beliebigen Strand. Auch dieses Jahr wollte sie es so halten, bis zu dem Moment, in dem ihr kleiner Halbbruder sie bittet, mit ihm gemeinsam Weihnachten zu feiern. Da beschließt sie, eine Ausnahme zu machen und fährt kurz vor Heilig Abend von Leipzig nach Berlin. Wenn Anna jedoch gewusst hätte, auf welche Irrfahrt sie sich damit begibt, wäre sie sicher daheim geblieben.

Es beginnt eine literarische Odysee, die ihresgleichen sucht. Als Leserin und damit vorrangige Zielgruppe des Romans fühlt man sich allerdings irgendwie an eine Form der unendlichen Geschichte erinnert. Denn den Inhalt von „Eine wundersame Weihnachtsreise“ könnte man auch in drei Sätzen ausreichend beschreiben. Wie man daraus trotzdem 240 Seiten ausformulieren kann, zeigt dieser Roman. Er ist ein Inbegriff von Langweile, in dem nicht wirklich viel passiert.

Die Figuren bleiben allesamt flach und blass, außer Anna wird auch niemand wirklich näher beleuchtet. Einen kleinen Lichtblick bietet die Geschichte der alten Frau, um die sich Anna normalerweise kümmert. Hier zeigt die Autorin, dass sie eigentlich gut schreiben und erzählen kann, es allerdings um der lieben Weihnachtszeit willen vergessen zu haben scheint. „Eine wundersame Weihnachtsreise“ ist eins dieser speziell für Weihnachten geschriebenen Bücher, die die Welt nicht braucht.

Immerhin kann man hier ab und an mal lächeln und wer nicht allzu viel erwartet, ist sicher auch ganz nett unterhalten. Der große Wurf ist dieser Roman allerdings nicht.

Corina Bomann: Eine wundersame Weihnachtsreise.
Marion von Schröder, Oktober 2013.
240 Seiten, Taschenbuch, 14,00 Euro.

Diese Rezension wurde verfasst von Janine Gimbel.

Teilen Sie den Beitrag mit Ihren Freunden und Kontakten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.