Christian Bärmann & Martin Maria Schwarz: „Der Schiri ist Luft“

schiriPassend zur EM ist beim Hörbuchverlag ein Hörbuch zur schönsten Nebensache der Welt – dem Fußball – erschienen. Wir erfahren unter anderem, wer eigentlich auf die Idee für die rote Karte gekommen ist, wie es sich genau mit dem Abseits verhält und was beim Strafstoß alles erlaubt ist. Neben zwei Unparteiischen kommen viele Protagonisten aus der Bundesliga, so zum Beispiel Lothar Matthäus, Uwe Seeler, Rudi Völler oder Pep Guardiola, zu Wort, (die O-Töne reichen bis ins Jahr 2016). So wird die CD zu einer wahren Fundgrube und interessanten Zeitreise in die Fußball-Regularien. Damit lässt es sich beim nächsten Fußballspiel eifrig mitdiskutieren. Wirklich kurzweilig und amüsant! Ein schönes Geschenk für jeden Fußball-Begeisterten.
Einzig störend fand ich die immer vor einer Regel ertönende Klingel, die für mein Empfinden einfach viel zu laut eingespielt wurde. Vielleicht lässt sich das bei einer Neuauflage berücksichtigen.

Christian Bärmann ist freier Journalist und Autor, Chefredakteur des Magazins Sportsfreund und seit 1978 leidgeprüfter Fan des 1. FC Köln.

Martin Maria Schwarz arbeitet als Moderator, Autor und Sprecher bei hr2-kultur. Seit er denken kann, ist er ein Verehrer des Fußballsports und genau so lang schon Anhänger der Offenbacher Kickers. Für den Hörverlag ist er u. a. im Fußball-Feature „Ich habe fertig“ sowie im Filmhörspiel „Männersache“ von Mario Barth zu hören.

Christian Bärmann & Martin Maria Schwarz: „Der Schiri ist Luft“.
Der Hörverlag, Mai 2016.
1 CD, 8,99 Euro.

Diese Rezension wurde verfasst von Nadine Roggow.

Teilen Sie den Beitrag mit Ihren Freunden und Kontakten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.