Sarah Pennypacker: Der Sommer der Eulenfalter

sommerDie 11-jährige Stella verbringt den Sommer bei ihrer Großtante Louise in einem Küstenstädtchen in Amerika. Eigentlich findet sie es dort ganz nett, auch wenn sie lieber bei Mama wäre. Aber die macht so eine Art Selbstfindungstrip durch die Staaten und kann Stella gerade nicht gebrauchen. Deswegen muss Stella den Sommer mit der nervigen Pflegetochter ihrer Großtante verbringen. Angel und sie könnten kaum unterschiedlicher sein und geraten oft wegen Kleinigkeiten aneinander. Doch dann liegt Louise plötzlich mausetot in ihrem Fernsehsessel und die Probleme fangen erst so richtig an. Stella und Angel beschließen, es keinem zu sagen und einfach weiterzumachen. Das allerdings ist gar nicht so einfach, denn plötzlich möchte ständig jemand was von Louise. Weiterlesen

Teilen Sie den Beitrag mit Ihren Freunden und Kontakten:

P.D. Baccalario: Der Zauberladen von Applecross 01: Das geheime Erbe

finFinley McPhee war der Ansicht, dass sein Leben stinklangweilig wäre. In einem ruhigen Örtchen in Schottland genoss er die Ruhe ein wenig allzu sehr, denn er ging lieber angeln, als zur Schule. Bis Aiby Lily und ihre Familie ihren Zauberladen eröffnen: Seitdem geht in dem kleinen Ort alles Drunter und Drüber. Mit Aibiys Hilfe bemüht sich Finley, wenigstens ein wenig zauberisch zu lernen, damit er nicht immer und immer wieder von den Ereignissen überrollt wird. Gerade jetzt taucht ein seltsamer Mann auf, Schafe verschwinden einfach und die Lilys machen sich andauernd auf die Suche nach den seltsamsten Blumen in den unmöglichsten Gegenden. Weiterlesen

Teilen Sie den Beitrag mit Ihren Freunden und Kontakten:

Katherine Hannigan: Die Wahrheit, wie Delly sie sieht

dellDie 11-jährige Delly baut ziemlich viel Mist. In der Schule vergisst sie ihre Hausaufgaben, rauft mit anderen Kindern und lässt auch zu Hause keinen Streit mit ihren Geschwistern aus. Letztendlich steht sie vor einem Ultimatum: besseres Benehmen oder Schulwechsel. Delly setzt alles daran, anderen mehr zu gefallen, sie zählt, um ihren Ärger verrauchen zu lassen und gibt sich alle Mühe. Doch erst die Ankunft einer neuen Mitschülerin ändert die Situation. Ferris ist verschlossen und still, sie spricht kein Wort und anfassen darf man sie auch nicht. Das weckt Dellys Ehrgeiz, aber selbst die aufgeweckte Schülerin kann nicht zu Ferris durchdringen. Weiterlesen

Teilen Sie den Beitrag mit Ihren Freunden und Kontakten:

Erin Hunter: Survivor Dogs 01: Die verlassene Stadt

dogEin großes Erdbeben verändert das Bild der Stadt, in der Streuner Lucky bisher gelebt hat. Plötzlich sind alle Menschen, die Langpfoten, verschwunden und die Stadt wirkt wie ausgestorben. Nur die Tiere sind zurückgeblieben und die Hunde formieren sich zu Rudeln. Gegen seinen Willen wird Lucky der Anführer von ein paar arglosen Leinenhunden, die wenig über das Leben in Freiheit wissen und denen auch seine Wurfschwester Bella angehört. Das Wissen über wildes Leben soll ihnen nun ausgerechnet Einzelgänger Lucky beibringen. Er beschließt, einige Tage bei den Leinenhunden zu bleiben und erst dann weiterzuziehen. Weiterlesen

Teilen Sie den Beitrag mit Ihren Freunden und Kontakten:

Uticha Marmon: Die vier Sommersprossen 01: Ein Stadtradieschen zieht aufs Land

vierAls wäre es nicht schon schlimm genug, dass die 10-jährige Mali vom coolen Köln mit ihrem Vater an die Nordsee ziehen muss, ziehen sie dort auch noch mit seiner neuen Flamme und deren zwei Söhnen zusammen. Die zwei Jungs sind Mali nicht gerade sympathisch, aber sie hält sich mit dem Gedanken über Wasser, dass die Patchwork-Familie sich einen Hund anschaffen könnte, ihr allerallergrößter Traum. Und dann steht am Abend tatsächlich ein scheinbar herrenloser Hund vor der Haustür … Mali wittert ihre Chance … Weiterlesen

Teilen Sie den Beitrag mit Ihren Freunden und Kontakten:

Kate Pankhurst: Ein Fall für Kitti Krimi 01: Ein Geist auf vier Pfötchen

kittyGestatten? Krimi, Kitty Krimi. Ermittlerin. 9 Jahre alt und extrem neugierig. Mit ihrem Spürsinn und der Hilfe ihres Katers Watson löst Kitty die Fälle aus der Nachbarschaft. Diesmal haben mehrere Personen ein geisterhaft leuchtendes Meerschweinchen gesehen. Kittys Interesse ist geweckt und sie ermittelt im Tierladen und der ganzen Stadt. Es muss eine Lösung dafür geben, warum es im Ort spukt und schon mehrere Anwohner das Geisterschwein gesehen haben.

Mit viel Charme und Witz ermittelt Kitty. Der ganze Roman ist über und über voll mit liebevollen und witzigen Zeichnungen der Autorin. Es ist angelegt wie eine Art Notizbuch von Kitty. Weiterlesen

Teilen Sie den Beitrag mit Ihren Freunden und Kontakten: